Infotag der Pflegeberufe kam gut an - Logowettbewerb entscheidet Neumark für sich

Plauen, 05. November 2019 ...

Mehrere hundert Besucher nutzen das breitgefächerte Angebot bei dem Infotag für Pflegeberufe. Neben fachlichen Informationen zur Pflegeausbildung boten die über 20 Aussteller praktische Anwendungsbeispiele und weckten das Interesse der Besucher. So konnte zum Beispiel ein Rollstuhlparcours absolviert werden, Injektionen (an Orangen) gesezt werden, Wiederbelebung an Puppen ausprobiert werden - aber es wurde auch getrommelt oder in der Fotbox ein Bild im zukünftigen Arbeitfeld mitgenommen . Auch die Stände der Bildungszentren, Gesundheits-und Pflegeeinrichtungen, des Arbeitsamtes und des Jobcenters waren eng umringt, um sich nach Möglichkeiten zu erkundigen, um die Ausbildung im Pflegebereich zu absolvieren. Vor dem Landratsamt stand verschiedene Fahrzeuge  - ein Rettungswagen, Rollstuhltransfer-Fahrzeug und der Wünschewagen - die auch starkes Interesse geweckt haben. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, die an diesem Event mitgewirkt haben.

Der bereits im Vorfeld gestartete Schulwettbewerb zur Anfertigung eines Logos für den Pflegeberuf wurde ausgewertet. Es gingen 22 Stimmzettel ein und über 1500 Onlineabstimmungen:

  • auf den 1. Platz kam die Klasse 8b der Oberschule Neumark mit 500,00 Preisgeld
  • auf den 2. Platz kam die Klasse 7a der Oberschule Oelsnitz mit 300,00€ Preisgeld
  • auf den 3. Platz kam die Klasse 7b der Oberschule Oelsnitz mit 100,00€ Preisgeld

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und ein Dankeschön an alle anderen Teilnehmer.

Der symbolische Scheck wird durch das Pflegenetzwerk an die Gewinner bergebenTeilnehmer konnten am Beispiel einer Orange das Spritzen benEin Besucher hat den Alterssimulationsanzug an und geht mit dem Rollator durch den Infotag